• MWL_1_01.jpg

Miyakoshi MWL


Halbrotative Rollenoffset- und Hybriddruckmaschine

  • Überwiegend eingesetzt für die Herstellung von Folien-Selbstklebeetiketten
  • Die ideale Partnerin immer dann, wenn es um große Formatvariabilität bei Klein- und Kleinstauflagen aus Folien geht
  • Die echte Alternative zum Digitaldruck, selbstverständlich incl. Verarbeitung
  • Spannkanalfreier Rollenoffsetdruck gibt es gratis dazu


Die wesentlichen Vorteile gegenüber herkömmlichen Etikettendruckmaschinen und deren Auswirkungen

Konstruktionsmerkmale Auswirkungen
Wasserloser Druck mit Rasterwalze analog zum Flexoverfahren Minimalste Anlaufmakulatur da kein Farb/Wasserverhältnis eingestellt wird, besonders geeignet für die Bedruckung von Folien
Servomotorische angetriebene Druckzylinder Höchste Passerhaltigkeit bei allen Druckgeschwindigkeiten
Automatisches Kupplungssystem
des Gegendruckzylinders
Automatische Formatverstellung in Sekundenschnelle,
ohne tauschen des Gummituches
Rückseitendruck ohne Bahnwendeeinrichtung Kein störendes Wendekreuz versperrt dem Bedienpersonal den Zugang zum Druckwerk
Formatvariabel von 127mm bis 355,6mm, stufenlos Eine der größten Druckflächen am Markt
Optional bis zu 250 Drucken/min, unabhängig von der Drucklänge Dies ergibt eine Leistung von bis zu 89m/min